Musikalische Ausbildung im ACR


Das Akkordeon ist eines der vielfältigsten Musikinstrumente. Dieses besticht vor allem durch seine mannigfaltigen Klangfarben, wodurch der zu spielenden Musikrichtung keine Grenzen gesetzt sind. Die Literatur reicht von volkstümlicher Musik über Pop bis zu klassischer Musik. Des Weiteren bietet das Akkordeon die Möglichkeit als Solo- oder Duokünstler zu agieren oder in einem Ensemble oder Orchester mitzuspielen.

Dem Akkordeon-Club Reute e.V. stehen mit den Ausbildern Gottfried Kretschmer und Florian Siegel zwei hervorragende Ausbilder zur Verfügung. Beide verstehen es perfekt einen kurzweiligen Unterricht zu halten, im welchem jedoch die Lehre nicht zu kurz kommt. So erreichen immer wieder viele Schüler bei Wertungsspiele ausgezeichnete Ergebnisse.

Gottfried Kretschmer
steht dem ACR schon seit seiner Gründung 1975 zur Seite. Zuerst übernahm er die Leitung des Hauptorchesters. Nach der Formung der Jugend- und Schülerorchester stand er diesen ebenfalls als Dirigent bei. 1996 gab er die Leitung des Haupt- und Jugendorchester an Florian Siegel ab.


Florian Siegel
erlernte das Akkorden spielen im ACR. Nach seinem Studium am Hohner Konservatorium in Trossingen übernahm er 1996 die Leitung des Haupt- und Jugendorchester von Gottfried Kretschmer.


Haben Sie nun auch Lust, das Instrument Akkordeon näher kennen zu lernen, dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail.