Frühjahrskonzert 2005

Am 14.Mai 2005 fand das Traditionelle Frühjahrskonzert des ACR statt. Wie schon in der Latinonacht 2004 war es ein Stuhlkonzert, was sehr gut ankam.

Eröffnet wurde das Konzert durch das Jugendorchester, das unter anderem auch ihr Wertungsstück „La Storia“ Vortrug. Danach stellte das Hauptorchester sein können unter beweis mit Irischen und Slawischen Klängen. Peter Gerken nam die Vereinsehrungen vor und Thomas Muser wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Als ein besonderen Hörgenuss stellte sich der Auftritt des Gastorchesters der Akkordeongruppe Münstertal heraus.

Nach dem Konzert wurde noch gefeiert wobei auch hier die Münstertäler zeigten, dass sie dies besonders gut können. Und so wurde es wieder ziemlich früh.